Österreichischer Buchpreis 2018

Der österreichische Buchpreis ging am 5. November 2018 an:

Daniel Wisser

Die Shortlist zum Österreichischen Buchpreis 2018

Folgende Titel waren nominiert:

Milena Michiko Flašar: Herr Katō spielt Familie (Verlag Klaus Wagenbach)
Gerhard Jäger: All die Nacht über uns (Picus Verlag)
Heinrich Steinfest: Die Büglerin (Piper Verlag)
Josef Winkler: Laß dich heimgeigen, Vater, oder Den Tod ins Herz mir schreibe (Suhrkamp)
Daniel Wisser: Königin der Berge (Jung und Jung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..